Konsumkritische Alternative

Geschlossen wegen Krankenstand

Liebe Besucherinnen und Besucher,

leider müssen wir diese Woche (28.11 – 5.12) den KNL schließen. Zu viele aus dem Team haben sich eine Erkältung eingefangen. Mit einer so schmalen Besetzung können wir die anfallenden Aufgaben nicht bewältigen.

Wir bitte um ihr Verständnis.

Wer Lust hat sich auch ehrenamtlich zu engagieren, mal eine Schicht zu übernehmen oder einen mobilen KNL-Stand zu betreuen der kann sich gerne per Email oder bei einer Ladenschicht an uns wenden.

KNL mobil

Am Samstag den 3.12. wird der KNL wieder Teil des Adventsmarks an der Klosterkirche sein.
Der Laden bleibt geschlossen.

Kommen Sie zwischen 15-19 Uhr auch vorbei und genießen Sie die beschauliche Stimmung!
Weniger Komerz, mehr Selbsgemachtes, weniger Konsum, mehr Genuß.

Alle Erlöse werden dieses Jahr an die Tafel gespendet.

Samstag geschlossen

Am Samstag, den 19.11., muss der Laden leider geschlossen bleiben.

Wir haben leider, bedingt durch Krankheit und anderen Gründen, nicht genügend Leute aus dem Team die am Samstag die Ladenschicht machen könnten.

Hast du Lust dich im KNL-Team zu engagieren?

Dann schreibe uns gern eine Email, stelle dich und deine Motivation im KNL ehrenamtlich mit zu helfen kurz vor, wir freuen uns dich kennen zulernen!

Herbstpause

Das ehrenamtliche KNL-Team macht zwei Wochen Herbst-Pause:

Vom 24.-5.11. hat der KNL geschlossen.

Ab dem 8.11.2022 freuen wir uns wieder auf eure Beiträge für einen konsumkritischeren Umgang mit Gegenständen aller Art, einer gelebten Schenk- und Tauschkultur statt blinder Wegwerfmentalität.

Auch unerfreuliche Dinge möchten wir mitteilen

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer des Kost-Nix-Ladens, liebe Besucher*innen,

seit Anbeginn des Projektes „Kost-Nix-Laden“ veröffentlichen wir die Spendeneinnahmen, die in die Dose im Laden kommen und auf unserem Konto eingehen.

Uns ist wichtig, dass wir transparent mit Ihren Spenden umgehen. Ihre Spenden sind es, die uns ermöglichen die Miete, den Strom und die Nebenkosten zu decken. Aber auch neue Flyer oder Putzzeug können wir hierüber besorgen. Alle Personen die im „KNL“ arbeiten, machen dies unentgeltlich und rein ehrenamtlich.

ABER auch die unerfreulichen Dinge müssen und möchten wir Ihnen mitteilen, auch das gehört zur Transparenz dazu:

Leider mussten wir feststellen, dass ein Betrag in Höhe von insgesamt 513,84 € von den Spendeneinnahmen gestohlen wurde!!

Wir sind schockiert, enttäuscht und verurteilen diese Tat! Die Person ist nicht mehr Mitglied unseres Teams.

Dank Ihrer großen Unterstützung und der stetigen Spendeneinnahmen ist es uns aber weiterhin möglich die Miete zu zahlen.

Wir bedanken uns bei allen die unser Projekt, die Idee der konsumkritischen Alternative und den täglichen Einsatz vieler Ehrenamtlicher schätzen, unterstützen und respektieren!!

Ihr Team Kost-Nix-Laden

Öffnungszeiten

dienstags 11-14 Uhr
donnerstags 15-18 Uhr
samstags 11-14 Uhr

Abgabe von Dingen bitte bis max. 30 Minuten vor Ladenschluss.

Adresse & Kontakt

Karlstraße 69 in 03044 Cottbus

E-Mail | Facebook

Wir sind leider telefonisch nicht erreichbar, da nicht praktikabel.

Hier findet ihr unser Kurzkonzept in verschiedenen Sprachen: