Konsumkritische Alternative

Wir feiern 10 Jahre KNL

Wir glauben es selber kaum, sind froh & stolz und so beschäftigt, dass wir das Jubiläum fast selbst vergessen hätten.
Vor mehr als 10 Jahren hat sich eine bunt gemischte Gruppe aus Engagierten gedacht: „Lass doch mal was aufziehen, das länger hält als eine Diskussionsrunde, einen Filmeabend oder eine Demo. Lass doch mal was machen, was für viele verschiedene Menschen zugänglich ist. Lass doch mal was machen, dass ganz praktisch die Themen Konsum, Überfluss und konstruktives Handeln vereint. Lass doch den Kost-Nix-Laden Cottbus gründen!“

10 Jahre später stehen ganz andere Menschen im Laden, tragen die Idee weiter, sitzen in Plena zusammen und diskutieren das beste Vorgehen, sortieren die gespendeten Gegenstände, vertreten den KNL auf Straßenfesten, Festivals und Stadtteilevents. Es ist aber die selbe Idee die den KNL 10 Jahre später noch immer aus allen Nähten platzen lässt: unzählige Besucher*innen, viele brauchbare Dinge die ein neues Zuhause suchen und unendlich viel ehrenamtliches Engagement.

Weil diese Stadt diesen Laden braucht!

Das KNL-Team sagt Danke für die langjährige Unterstützung der Mietpaten, der spontan helfenden Händen, für die kritischen Stimmen die an der Konzeptentwicklung feilen, an Kooperationspartner im Gemeinwesen, an die GWC als Vermieter der Räume, an den Träger Verein für ein multikulturelles Europe e.V. und an alle, die den KNL mit Leben füllen.

Am 13. Januar 2024 lädt das KNL-Team zu Kaffee, Kuchen und Konsumgespräch anlässlich des 10. Geburtstags ein! Kommt gern zwischen 11 und 14 Uhr in die Karlstraße 69!

Auf die nächsten 10 Jahre!

 

Öffnungszeiten

dienstags 11-14 Uhr

donnerstags 15-18 Uhr

samstags 11-14 Uhr